Online Services

Märchenmusical "Zwerg Nase" am 13. Februar im Heinz-Hilpert-Theater

Erstellt von Kulturbüro Stadt Lünen | |   Startseite

Für die kleinen Gäste ab 5 Jahren wird am Mittwoch, 13. Februar um 16 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater das zauberhafte Märchenmusical "Zwerg Nase" nach Wilhelm Hauff von der Musikbühne Mannheim auf die Bühne gebracht.

Eine wundersame Geschichte vom Jungen Jakob, der von einer Zauberin gestohlen und in einen hässlichen Zwerg verwandelt wird. Von allen wegen seiner langen Nase verspottet, besinnt er sich darauf, dass er bei der Hexe kochen gelernt hat und verdingt sich beim Herzog als Koch. Mit Hilfe der Gans Mimi, die er vor der Bratpfanne gerettet hat, findet Jakob das Kraut, das den Zauber löst. Ein Märchen vom Angenommensein und Abgelehntwerden, von den Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens, von schmerzhaften Lehrjahren, aber auch von inneren Werten, wahrer Freundschaft, Mut und Selbstvertrauen. Einige Kinder werden als Eichhörnchen der Zauberin oder als Köche im herzoglichen Schloss mit in das Stück eingebunden und sorgen mit Löffeln, Tellern und Schüsseln für heiße Rhythmen aus der Küche.

Einzelkarten für 8 bis 9 € und weitere Informationen beim Kulturbüro Lünen (Eingang Hansesaal), Kurt-Schumacher-Str. 41, 44532 Lünen; Telefon 02306 104-2299.

Die regulären Öffnungszeiten des Kulturbüros sind bis auf weiteres leider eingeschränkt: Mo., Di., Do. von 9 bis 13 und 14 bis 16 Uhr, Mi. von 9 bis 13 Uhr, Fr. von 9 bis 12:30 Uhr.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: https://www.luenen-veranstaltungen.de/Details?id=1129

Märchenmusical "Zwerg Nase" am 13. Februar im Heinz-Hilpert-Theater (Foto: © Musikbühne Mannheim)
Märchenmusical "Zwerg Nase" am 13. Februar im Heinz-Hilpert-Theater (Foto: © Musikbühne Mannheim)